Fotogalerie Reisalpe

Die Bäume sind weg, die Markierungen bleiben
Beim Gasthaus Kleinzeller Hinteralm geht’s hier die Wiese hinauf
Immer wieder hat man eine fantastische Aussicht auf den Hochstaff (1.305 m)
Teilweise ist der Aufstieg recht steil und steinig
Die letzte Weide vor dem Gipfel
Gipfelkreuz auf der Reisalpe auf 1.399 m
Gedenkkreuz am Gipfel
… und auch von vorne
Die Übersichtstafel beim Reisalpen Schutzhaus ist sehr hilfreich bei den vielen Bergen, die man sieht
Essen kann man auch gut beim Reisalpen Schutzhaus
Wunderschöne Aussicht
Ich hatte gar nicht in Erinnerung, dass der Ötscher so spitz ist
So könnte gern jeder Rückweg aussehen
Bei der Hütte geht’s geradeaus weiter
Ganz in der Nähe vom rettenden Tor steht eine Mutterkuh mit ihrem Kalb
Links von der Brennalm geht’s weiter
Ich liebe es, Fotos zu machen, wo man die Orbs der Sonne (rote Kreise) erkennt!
Gleich bin ich wieder beim Parkplatz
Noch ein Blick zurück zur Reisalpe
Wandern macht happy
Beim Parkplatz ist die Ebenwaldhütte angeschrieben

Hier kommst du zurück zum Artikel über die Wanderung auf die Reisalpe!

Bleib' auf dem Laufenden und abonniere den Newsletter!