Wo ist der schönste Strand auf der Welt?

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2024

Die 15 schönsten Strände der Welt
  • Playa de Muro auf Mallorca, Spanien.
  • Spiaggia dei Conigli auf Lampedusa, Italien.
  • Falasarna Beach auf Kreta, Griechenland.
  • Baia do Sancho auf Fernando de Noronha, Brasilien.
  • Turquoise Bay in Exmouth, Australien.
  • Nissi Beach in Ayia Napa, Zypern.
  • Nungwi Beach auf Sansibar, Tansania.

Wo auf der Welt gibt es den schönsten Strand?

Der schönste Strand der Welt ist die Baia do Sancho auf der brasilianischen Inselgruppe Fernando de Noronha. Sie ist vulkanischen Ursprungs und liegt im Atlantik – circa 350 Kilometer vom Festland Brasiliens entfernt. Der Strand liegt etwas abgelegen und ist nur über Leitern und Felsen zu erreichen.

Wo ist der weißeste Strand der Welt?

Hyams Beach in Australien, an der Jervis Bay gelegen, hält den Guinness-Weltrekord für den “weißesten Sandstrand der Welt”. Grace Bay Beach auf den Turks- und Caicosinseln besticht durch puderzuckerartigen weißen Sand und türkisfarbenes Wasser.

Wo liegt der schönste Strand in Europa?

Top 10 Ranking: Die schönsten Strände Europas
  • Cala Mariolu, Sardinien, Italien.
  • Blue Lagoon, Zypern.
  • Playa de Cofete, Fuerteventura, Spanien.
  • Playa de ses Illetes, Formentera Spanien.
  • Playa de los Muertos, Spanien.
  • Praia de João de Arens, Algarve, Portugal.
  • Cala Comte, Ibiza, Spanien.
  • Porthcurno Beach, Großbritannien.

Wo ist das Meer am schönsten?

Als Inspiration für Ihre Tagträume haben wir zehn der schönsten Traumstrände weltweit für Sie zusammengestellt.
  • Tulum in Mexiko.
  • Ko Nang Yuan in Thailand.
  • Anse Lazio auf den Seychellen.
  • Ölüdeniz in der Türkei.
  • Praia da Falésia in Portugal.
  • Playa Bávaro in der Dominikanischen Republik.
  • Costa Rei auf Sardinien.

Top 10 schönsten Inseln der Welt

Wo gibt es das klarste Wasser der Welt?

Blue Lake, Neuseeland

Für die Ureinwohner Neuseelands ist der Blue Lake das Tor zum Jenseits. Wenn man am Ufer des Sees steht und in das kristallklare Wasser blickt, so versteht man, wieso.

Wo ist der sauberste Meer der Welt?

Bora Bora – Französisch Polynesien. Bora Bora in Französisch-Polynesien darf nicht unerwähnt bleiben, wenn es um die Orte mit dem klarsten Meerwasser der Welt geht. Kaum woanders trifft man auf so herrliche, türkisfarbene Lagunen, weisse Sandstrände und schöne Korallenriffe wie hier.

Wo ist das Meer in Europa am saubersten?

Das sauberste Wasser in Europa: Die Lobau in Österreich.

Welches Land in Europa ist das schönste?

Norwegen - Beeindruckende Landschaften

Laut Urlaubsguru steht Norwegen auf Platz eins der schönsten Länder der Welt.

Wo ist das Meer in Europa am wärmsten?

Badeurlaub in Europa: Costa del Sol

Zwischen Nerja und Estepona erstreckt sich im Süden Spaniens die Costa del Sol. Die „Sonnenküste“ macht ihrem Name alle Ehre: Auch im Oktober liegen die Tageshöchsttemperaturen durchschnittlich bei 24 Grad, an den Stränden der Region liegen die Wassertemperaturen bei bis zu 22 Grad.

Wo ist ein pinker Strand?

Aber pinkfarbene Sandstrände? Die gibt es tatsächlich! Hier zeigen wir Ihnen, wo Sie auf zartem rosé das Ozeanblau bewundern können. Sie sind äußerst selten und paradiesisch schön: Auf den Inseln Sardinien, Kreta, dem indonesischen Komodo und auf den Bahamas finden Sie die rosa Sandstrände.

Wo ist der größte Strand der Welt?

Der längste Strand der Welt liegt in Brasilien zwischen Molhes da Barra und Barra do Chuí an der Grenze zu Uruguay. Laut Guinessbuch der Rekorde ist er 254 km lang.

Wo ist das Wasser türkis?

1. Glasklares Wasser: Der Indische Ozean vor Sansibar. Türkis und ebenso bedächtig wie die Menschen hier lappt das Wasser auf den schneeweißen Strand mit Sanduhren-feinem Sand. Es sind nur ein paar Schritte von den Strand-Resorts durchs kristallklare Wasser zu den vorgelagerten Korallenriffe.

Wo sind die weißesten Strände der Welt?

Mit seinem Quarzgehalt von fast 99 Prozent gilt der Whitehaven Beach an der Ostküste der australischen Whitsunday Islands zu den weißesten Stränden der Welt – und damit auch zu den schönsten.

Wo gibt es Palmen in Europa?

Die schönsten Orte mit Palmen in Europa
  1. Frederikshavn, Dänemark. Was gibt es Schöneres als Palmen, wo man sie nicht erwartet. ...
  2. Ascona, Schweiz. ...
  3. Elche (Elx), Spanien. ...
  4. Haría, Lanzarote. ...
  5. Tresco, England. ...
  6. Vai, Kreta. ...
  7. Hyères und die Inseln von Hyères, Frankreich.

Welches ist das teuerste Land von Europa?

Dänemark das teuerste EU-Land

Mit Abstand am teuersten war das Leben den Angaben zufolge innerhalb der EU erneut in Dänemark (plus 38,7 Prozent), gefolgt von Irland (plus 24,6 Prozent).

Was sind die 3 schönsten Länder der Welt?

Traumziele entdecken: 6 der schönsten Länder und Regionen der Welt
  • Kalifornien: Sehnsuchtsland im amerikanischen Westen.
  • Patagonien: Einsame Schönheit am Ende der Welt.
  • Fidschi: Südseeparadies mit fantastischen Tauchmöglichkeiten.
  • Irland: Europas grüne Insel – schroffe Schönheit im Atlantik.

Welches Land hat die schönste Natur der Welt?

Die schönste Natur der Welt
  • Angel Falls, Venezuela.
  • The Azores, Portugal.
  • Banff National Park, Kanada.
  • Isle of Skye, Schottland.
  • Cappadocia, Türkei.
  • Plitvice Lakes National Park, Kroatien.
  • Arashiyama Bamboo Grove, Japan.

Welches Land in Europa hat den schönsten Strand?

Spanien ist das Land der schönsten Buchten und Strände, das kann man wirklich so sagen.

Wo kann man am besten Strand Urlaub machen?

Die 10 besten Ziele für einen Strandurlaub fast vor deiner Haustür
  • Leba Strand, Danzig, Polen. Leba? ...
  • Karibik-Feeling auf Korsika: Palombaggia. ...
  • Playa de Migjorn, Formentera. ...
  • Paradiesisch: Petani, Kefalonia. ...
  • Chia, Sardinien. ...
  • Calo des Moro, Spanien. ...
  • Podrace, Kroatien. ...
  • Caneiros, Algarve (Portugal)

Wo ist das Meer am schmutzigsten?

Die Ostsee ist das am stärksten verschmutzte Meer der Welt: Bis zu 25 Prozent des Meeresbodens gelten als biologisch tot.

Wo ist das Blaueste Meer der Welt?

Ein Strand im weithin unterschätzten Albanien machte das Rennen: Pasqyra wurde zum Strand mit dem blauesten Wasser der Welt gekürt. Er liegt an der albanischen Riviera in der Nähe des Badeorts Saranda und wird Mirror Beach genannt, weil das Wasser in der Bucht das einfallende Sonnenlicht besonders stark reflektiert.

Wo gibt es die schönsten Strände auf der Welt?

Die 15 schönsten Strände der Welt
  • Playa de Muro auf Mallorca, Spanien.
  • Spiaggia dei Conigli auf Lampedusa, Italien.
  • Falasarna Beach auf Kreta, Griechenland.
  • Baia do Sancho auf Fernando de Noronha, Brasilien.
  • Turquoise Bay in Exmouth, Australien.
  • Nissi Beach in Ayia Napa, Zypern.
  • Nungwi Beach auf Sansibar, Tansania.

Wo ist das hellste Wasser der Welt?

Blauer See, Neuseeland

Dieser See gilt laut Guardian als der klarste der Welt mit einer Sichtweite von 76 Metern, verglichen mit 80 Metern für destilliertes Wasser. Wasser von einem unberührten oberen See filtert durch eisige Trümmer, bevor es in Blue Lake fließt, was zu seiner bemerkenswerten Klarheit führt.