Was ist tabu in Vietnam?

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

Sexy Kleidungen, egal wo. FKK oder oben ohne wird in Vietnam als Tabu. Mit Finger zeigen direkt auf andere Leute oder Gesprächspartner und mit der Stäbchen auf andere Menschen zeigen. Berühren den Kopf anderer Leute.

Wie begrüßt man eine vietnamesische Frau?

Schütteln Sie die Hand einer Frau nur dann, wenn Sie Ihnen zuerst die Hand reicht. Küsschen oder Umarmungen sind in Vietnam absolut unüblich und sollten vermieden werden. Die Frage "Wie geht es Ihnen?" bei der Begrüßung ist – ähnlich wie im Englischen – eine reine Höflichkeitsformel.

Wie kleidet man sich in Vietnam?

Mit lockerer Alltagkleidung sind Sie in Vietnam immer passend gekleidet. In Tempeln, Klöstern oder an anderen religiösen Orten sind kurze Hosen, Miniröcke oder trägerlose sowie bauchfreie Oberteile verboten. Auch müssen die Schultern und die Knie bedeckt sein. Im Tempel müssen Sie immer die Schuhe ausziehen.

Wie werden Frauen in Vietnam behandelt?

Frauen werden vermehrt Opfer von "Zwangsverheiratung, Menschenhandel und andere Formen von Gewalt gegen Frauen und Mädchen", so die Studie "Geschlechterverteilung in Vietnam" von Tran Thi Bich Ngoc und anderen Autoren. Hinzu kommt die Zunahme von Prostitution und andere Formen der sexuellen Ausbeutung.

Wie sollte man sich in Vietnam verhalten?

Unser Reisetipp: Bleiben Sie ruhig, lächeln Sie und gehen Sie mit offenen Augen durch das Land. Dann ernten Sie Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und dürfen sich außerdem auf Gastfreundschaft freuen. Einen Dresscode gibt es eigentlich nicht. Dennoch sind die Einheimischen eher konservativ und deswegen leger gekleidet.

Top 10 Fakten über VIETNAM | Mini-Dokumentation

Wie viel Trinkgeld gibt man in Vietnam?

Trinkgeld und Spenden in Vietnam

Dies gilt für Ihren Guide, Ihren Fahrer, Ihre Gastfamilie im Homestay, dem Zimmermädchen usw. Die Beträge können Sie je nach Ihrem eigenen Empfinden bis zu 50.000 VND (ca. 2,00 Euro) pro Person und Tag vergeben.

Was muss man als Frau in Vietnam beachten?

2. Gute Vorbereitung
  • Ziehe Deine Schuhe aus, bevor Du Tempel oder Wohnungen betrittst.
  • Berühre keine Mönche, besonders nicht als Frau.
  • Zeige nie mit Deinen Fußsohlen auf andere Menschen oder heilige Symbole.
  • Berühre Einheimische nie am Kopf.
  • Bleibe immer freundlich und vermeide Gefühlsausbrüche.

Sind Menschen in Vietnam freundlich?

Die Einwohner von Vietnam sind hilfsbereit, gläubig und solidarisch. Im Vergleich zu anderen Ländern verhalten sich die Vietnamesen gegenüber Touristen nicht aufdringlich. Bei Fragen helfen sie jedoch gerne weiter. Die einzige Bedingung: Freundlichkeit.

In welchem Land werden die Frauen am besten behandelt?

Schweden bleibt das beliebteste Land der Welt für Frauen 2023 und belegt den ersten Platz in der Kategorie "Women" im Best Countries Ranking 2023 des Nachrichtenmagazins U.S. News.

Was darf man nicht in Vietnam?

Die Füße gelten in Vietnam als unrein, weshalb das Zeigen mit den Füßen auf andere Menschen als Beleidigung empfunden wird. Der Kopf hingegen wird als edelstes Körperteil betrachtet und sollte deshalb niemals berührt werden. Dazu gehört auch das Tätscheln von Kinderköpfen.

Kann man Eiswürfel in Vietnam trinken?

Industrielle Eiswürfel sind okay. Das sind meist kegelförmige Eiswürfel mit einem Loch in der Mitte.

Was braucht man unbedingt in Vietnam?

Als Deutscher Staatsbürger benötigen Sie für Ihre Vietnam Reise ein gültiges Visum, wenn Sie länger als 45 Tage vor Ort sind. Für Reisen mit einmaliger Einreise bis 45 Tage benötigen Deutsche Staatsbürger demnach kein Visum. Ab dem Tag der Einreise muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Kann man Streetfood in Vietnam essen?

Ein paar kleine Plastikschemel, Küchenutensilien und viele frische Zutaten: Willkommen in Vietnams berühmten Street Food Restaurants. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie vietnamesische Spezialitäten in den Garküchen probieren: Manch ein Reiseführer rät dazu, aus gesundheitlichen Gründen auf Street Food zu verzichten!

Wie bedankt man sich in Vietnam?

Auch ich sage "thank you", weil man das so macht als höflicher Mensch. Sie sagt "thank you" für die Karte, "thank you" für die Getränke, "thank you" fürs Abräumen. Auch andere Kellner und Kellnerinnen bedanken sich immerzu, ohne, dass ich etwas für sie getan hätte.

Was kann man gut in Vietnam kaufen?

Einkaufen in Vietnam
  • Juwelen. Juwelen gehören zu den wertvollsten Gütern Vietnams, da ihr Preis aufgrund der Versteuerung in den meisten Fällen niedriger als in Europa ist. ...
  • Kleidung. Vietnam verfügt über eines große Auswahl an Kleidung für alle Geschmäcker und Stile ab 3 Euro. ...
  • Kunsthandwerk. ...
  • Seide.

Was kann man aus Vietnam mitbringen?

Top 10 Souvenirs aus Vietnam
  1. Kaffee. Beginnen wir unsere Auflistung der zehn besten Souvenirs aus Vietnam mit einer ganz besonderen Bohne, nämlich der Kaffeebohne. ...
  2. Grüner Tee. Alternativ zum Kaffee eignet sich Tee als schmackhaftes und haltbares Mitbringsel. ...
  3. Süßigkeiten. ...
  4. Wasserpuppe. ...
  5. Seide. ...
  6. Ao Dai. ...
  7. Perlenschmuck. ...
  8. Non Toi.

Welches Land hat frauenüberschuss?

Mit einem Frauenanteil von 61,3 % ist das ostafrikanische Land Ruanda aktuell weltweiter Spitzenreiter. Daneben gehören nur noch Kuba (55,7 %) und Nicaragua (53,9 %) zu den Ländern, in denen Frauen derzeit ebenfalls in der Überzahl sind.

In welchem Land werden die meisten Frauen unterdrückt?

Gewalt gegen Frauen und Mädchen im Südsudan: Bis zu 65% der Frauen und Mädchen sind körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Dieser Prozentsatz zählt zu den höchsten Gewaltraten gegen Frauen und Mädchen weltweit.

Was sollte man in Vietnam vermeiden?

Nächtliche Stadtrundgänge, vor allem in dunklen Seitenstraßen und fragwürdigen Gegenden, sollte man möglichst vermeiden oder wirklich nur gemeinsam mit einem Reisebegleiter vornehmen. Zeigen Sie niemals öffentlich, was Sie an Wertsachen besitzen.

Was ist teurer Vietnam oder Thailand?

Obwohl Südostasien im Allgemeinen erschwinglich und preiswert ist, ist Thailand im Vergleich zu Vietnam teurer. Thailand kann nicht nur die Bedürfnisse von Rucksackreisenden mit kleinem Budget erfüllen, sondern auch diejenigen zufriedenstellen, die nach einem luxuriösen Erlebnis suchen.

Warum ist Vietnam so beliebt?

Vietnam hat sich in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten Reiseziele in Südostasien entwickelt. Die beeindruckende Vielfalt der Landschaften, von Stränden bis hin zu bergigen Reisterrassen, sowie die lebendigen Städte faszinieren viele Touristen.

Was darf ich aus Vietnam nicht mitnehmen?

Verbotene Waren und Gegenstände
  • Sprengstoffe.
  • Waffen.
  • Munition.
  • Schusswaffen.
  • entzündbare Gegenstände.
  • Opium und sämtliche weiteren Drogen.
  • Pornografisches Material jeglicher Art.
  • Anti-Regierungs-Probaganda-Material oder Literatur, die die vietnamesische Regierung angreift.

Kann man das Leitungswasser in Vietnam trinken?

Essen und Trinken in Vietnam

Leitungswasser ist nicht zum Trinken geeignet. Sie können überall abgefülltes Wasser in Flaschen kaufen. Achten Sie nur darauf, dass die Flaschen richtig verschlossen sind. Auch mit Eiswürfeln sollten Sie lieber vorsichtig sein, diese können aus Leitungswasser hergestellt sein.

Wie lange darf ein Deutscher in Vietnam bleiben?

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Vietnam ein Visum, sofern der Aufenthalt länger als 45 Tage dauert. Für Aufenthalte bis zu maximal 45 Tagen wird kein Visum benötigt, wobei der Tag der Ein- bzw.