Wann kommen die meisten Touristen nach Thailand?

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

Thailand von Juni bis Oktober Erfahrene Reisende sagen jedoch, dass man auch dann, wenn man glaubt, dass es nicht die beste Reisezeit für Thailand ist, die Reise genießen kann, da man nicht unbedingt den ganzen Tag dem Regen zusehen muss, und der Monsun etwas Reizvolles an sich hat.

Wann sind die meisten Touristen in Thailand?

Während der „grünen Jahreszeit“ von Juni bis Oktober kommt es häufig zu tropischen, meist kurzen aber sehr heftigen Regenschauern. Vor allem erfahrene Reisende bevorzugen diese Jahreszeit, da alles in sattem Grün erstrahlt und man viele Attraktionen für sich alleine hat.

Wann ist die Hauptsaison in Thailand?

Die Hochsaison Thailands von November bis Februar entspricht den idealen Wetterbedingungen des Landes. In den anderen Monaten ist es in Thailand ruhiger, obwohl im Juli und August an manchen Orten sehr viel los sein kann.

Wann fliegen die meisten nach Thailand?

Die Trockenperiode von Dezember bis April ist grundsätzlich die beste Reisezeit für Thailand und bietet günstige Bedingungen für alle Aktivitäten im ganzen Land. Aufgrund seiner Größe herrscht nicht überall in Thailand gleichzeitig Regenzeit. Im Allgemeinen fällt das ganze Jahr über hin und wieder ein Schauer.

Wann ist die beste Zeit für Thailand?

Die beste Reisezeit für Thailand ist die Trockenzeit von November bis Februar. In diesen Monaten herrschen angenehme Temperaturen um 25 - 30 °C. Ab April macht sich im thailändischen Sommer eine große Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit breit, die ab Juni dann in die Regenzeit übergeht.

Reisen nach Thailand | News 2. Juli 2024 | Phuket Hochwasser, Hohe Landpreise, Landbrücke kommt

Wann ist Thailand am teuersten?

Wann genau ist denn dort die teuerste Saison? Und wie ist das Wetter um diese Zeit dort? Kurz und bündig: Die High Peak ist von Ende November bis Ende Februar.

Wann ist es in Thailand am billigsten?

Daher sagt man, dass die beste Reisezeit für eine Thailand Reise die besten Bedingungen bietet. Die günstigsten Monate für Thailand sind der Mai, Juni und September. Ab Juni bis Oktober ist in Thailand Regenzeit. Dann musst du mit kurzen, aber heftigen Schauern rechnen.

Wie lange sollte man in Thailand Urlaub machen?

Ein idealer Urlaub in Thailand sollte mindestens zwei bis drei Wochen dauern.

Wo ist es am schönsten in Thailand?

Die schönsten Inseln in Thailand sind in zwei Regionen zu finden: dem Golf von Thailand und der Andamanensee. Besonders beliebt im Golf von Thailand sind Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao und Koh Chang. Die Andamanensee begeistert mit Koh Yao Yai, Koh Lanta, Phuket, den Similan-Inseln und Koh Lipe.

Wann ist die kälteste Jahreszeit in Thailand?

Von Ende Oktober bis Februar gibt es eine Zwischensaison mit kühleren Nächten, die mit dem Winter zusammenfällt. Zu dieser Jahreszeit ist es in den frühen Morgen- und Abendstunden meist kälter als sonst, mit möglichen Nebelbänken, vor allem in den höheren Gebieten mit Flusstälern.

Sind Deutsche in Thailand beliebt?

Deutsche Reisende sind in Thailand beliebte Gäste. In Bangkok und auf einigen der schönen Inseln lebt eine beachtliche Anzahl an deutschen Auswanderern, die sich immer besonders freuen, wenn sie sich in der Muttersprache unterhalten können.

Wo sind die meisten deutschen Touristen in Thailand?

Gibt es spezielle Ziele oder Hotels wo mehr deutsche Urlauber vertreten sind? Mit deutsch kommst Du vielleicht gut in Pattaya durch, aber sonst kannst Du das vergessen. Englisch ist angesagt. Phuket und Samui findet man schon recht viele Deutsche.

Ist in Thailand Massentourismus?

Die Insel ist mittlerweile einer der Hauptschauplätze des Massentourismus in Thailand. Dessen Anfänge liegen in den 1960er- und 70er-Jahren, als tausende amerikanische Soldaten zum Fronturlaub aus Vietnam in das gastfreundliche südostasiatische Land kamen.

Was für Impfungen braucht man für Thailand?

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Dengue-Fieber, Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis empfohlen.

Was muss ich wissen wenn ich nach Thailand fliege?

  • Die Einreise nach Thailand ist ohne Corona-Nachweise möglich.
  • Wer von Thailand aus in ein Land weiterreisen will, das für die Einreise einen negativen Corona-Test verlangt, muss einen Nachweis über eine Krankenversicherung vorlegen. Ob dies bei einem konkreten Zielland der Fall ist, erfährt man beim Auswärtigen Amt .

Wann beginnt die Nebensaison in Thailand?

Wer auf der Suche nach einem preiswerten Reisezeitraum ist, sollte zur Nebensaison in der Regenzeit zwischen Juni und Oktober in den Norden des Landes reisen. Zwar liegen die Temperaturen auch zu dieser Jahreszeit bei um die 31 Grad, doch es ist mit durchschnittlich bis zu zwei Stunden Regen pro Tag zu rechnen.

Wer fliegt nonstop nach Thailand?

Direktflüge werden angeboten von: Condor und Thai Airways..

Wie lange dauert ein Direktflug nach Thailand?

Wie lange fliegt man von Frankfurt nach Bangkok? Die Flugzeit von Frankfurt nach Bangkok beträgt auf einem Nonstopflug 11 Stunden. Die Flugdauer für den Rückflug liegt bei 12,5 Stunden.

Wann ist es in Thailand am teuersten?

An der Westküste hingegen, z. B. in Phuket und Kao Lak, wirkt der Monsun besonders zwischen Mai und Oktober, allerdings ist auch dann mit generell schönem Wetter mit einzelnen Regenschauern zu rechnen. Die beste (und teuerste) Reisezeit ist hier aber sicher Dezember bis April, weil es da kaum zu Regen kommt.

Wann ist die schönste Zeit in Thailand?

Die ideale Reisezeit für Thailand in Südostasien liegt in der Trockenzeit von Dezember bis April.

Wie viele Monate vorher Thailand Flug buchen?

Ganz entscheidend ist der Zeitpunkt, zu dem du deinen Flug buchst. Nach meinen Erfahrungen bekommt man günstige Flüge von Deutschland nach Thailand, wenn man ca. 5 Monate vor Abflug bucht. Flüge für 500-600 Euro sind auch noch bis zu zwei Monate vor Reisebeginn möglich.