Wo regnet es in Thailand im Oktober nicht?

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

Im Oktober ist Koh Samui eine gute Wahl, da sie in dieser Zeit weniger Regen erlebt als andere Inseln in Thailand und angenehme Temperaturen bietet.

Wo regnet es am wenigsten in Thailand?

Phuket und Khao Lak liegen im Südwesten Thailands. Die Reisezeit zwischen Dezember und April gilt als besonders angenehm, da es zu dieser Zeit am wenigsten regnet.

Kann man im Oktober nach Thailand reisen?

Wer den milden Herbsttemperaturen in Deutschland entfliehen will, sollte im Oktober nach Thailand reisen. Hier herrschen Temperaturen von 32 – 33 Grad und im Norden des Landes ist die Regenzeit überstanden. Die Anzahl der Regentage sinkt zum Vergleich mit denen im September.

Welche Insel in Thailand im Oktober?

Welche Insel in Thailand im Oktober bereisen? Wenn es unbedingt im Oktober eine Insel in Thailand sein muss, dann hast du auf den Inseln in der Andamanensee wie Phuket oder Phi Phi gute Chancen auf längere sonnige Phasen zu erwischen. Und das am besten zum Ende des Oktobers hin.

Kann man im Oktober nach Phuket?

September/Oktober geht die Regenzeit (Westmonsun) allmählich dem Ende auf Phuket zu. Ihr könnt dort - quasi in einer Art Nebensaison - einen herrlichen Urlaub verbringen und bei den Hotels vor Ort einen Super-Rabatt herausholen.

Thailand Reise in der Regenzeit? Wie schlimm ist das wirklich? | Thailand beste Reisezeit

Wo ist es im Oktober in Thailand am schönsten?

Wo ist es im Oktober in Thailand am schönsten? Im Oktober ist es in Thailand besonders schön in der Region um den Golf von Thailand, einschließlich Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao, wo das Wetter vergleichsweise trockener ist als in anderen Teilen des Landes.

Wo regnet es im Oktober nicht?

In den meisten Teilen Asiens ist im Oktober die Regenzeit vorbei und die schwülen Temperaturen klingen allmählich ab. Zu den besten Reisezielen im Oktober gehören unter anderem die indonesischen Gili Inseln, Bali und Lombok. Auch in den USA klingen die hohen Temperaturen ab.

Kann man im Oktober nach Koh Samui?

Klimadaten für Koh Samui

Ein Urlaub auf Koh Samui ist in den Monaten Dezember bis Februar zu empfohlen. Die Temperatur bewegt sich um die 30°C und es ist nicht zu schwül. Die Regenzeit auf Ko Samui dauert meistens von Oktober bis November, in der es gelegentlich zu starken Niederschlägen kommt.

Kann man im Oktober nach Khao Lak Reisen?

Khao Lak Wetter im Oktober

Ab Oktober trifft der Monsun Khao Lak mit voller Breitseite. Es regnet fast den ganzen Monat. Von tagelangem Dauerregen bis hin zu vereinzelten Schauern ist alles dabei. Die Sonne zeigt sich immer weniger und ein Strandurlaub lohnt sich nicht mehr.

Wie ist Wetter im Oktober in Thailand?

Oktober: Oktober bringt angenehmes Wetter mit Temperaturen zwischen 26°C und 32°C. Die Sonne scheint etwa 7 Stunden täglich, perfekt für den Besuch der Tempelanlagen in Ayutthaya oder Entspannung in Koh Samui. Die Wassertemperatur beträgt 29°C.

In welchen Monaten sollte man nicht nach Thailand reisen?

Ideal zu besuchen während November bis April. Zwar können Sie auch für Mai und Oktober eine Reise planen, jedoch sollten Sie aber mit dem einen oder anderen Regenschauer rechnen. Die Monate Juni bis September sind eher ungeeignet. Wobei der September als regenreichster Monat bekannt ist.

Kann man im Oktober nach Koh Chang?

Die beste Reisezeit für Koh Chang ist von Dezember bis April - die niederschlagsarme Hochsaison. Viel Regen kommt dennoch erst im September und Oktober.

Wie lange Thailand Visumfrei ab Oktober?

(DE) Deutsche Staatsangehörige, deren Zweck der Reise rein touristischer Natur ist, dürfen sich bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen pro Einreise ohne Visum in Thailand aufhalten, auch bei Einreisen über Landweg.

Wie lange regnet es am Tag in der Regenzeit in Thailand?

Von wegen Dauerregen: Regenzeit und Regenschauer

In der Regel regnet es meist nur ein bis zwei Stunden am Tag, oft sogar nur am Abend oder in der Nacht.

Wann ist die Regenzeit in Khao Lak?

Das Klima in Khao Lak ist von einer Regenzeit von Mai bis Oktober geprägt. April und November bilden den Übergang zur Trockenzeit. Während der Regenzeit regnet es an durchschnittlich 19 bis 22 Tagen pro Monat.

Wo ist es in Thailand am trockensten?

An der Ostküste, z. B. auf Koh Samui, ist die beste Reisezeit von Januar bis April, weil es dann am trockensten ist. Von Mitte Juli bis September sind jeweils kurze Regenschauer am Nachmittag zu erwarten, wer in dieser Zeit Thailand Ferien buchen kann, profitiert von bedeutend günstigeren Preisen wie in der Hochsaison.

Wo in Thailand ist im Oktober keine Regenzeit?

Zentralthailand gehört zur Klimazone Südthailand. Es umfasst unter anderem die Hauptstadt Bangkok und die beliebte Insel Koh Chang im Golf von Thailand. In Zentralthailand herrscht von Mai bis Oktober die Regenzeit.

Wo regnet es in Thailand am wenigsten?

Die beste Reisezeit für den Norden Thailands

Der Nord-Ost-Monsun von November bis Februar garantiert für den Norden um Chiang Mai wie auch für Bangkok und Zentralthailand angenehme Temperaturen von bis zu 30 Grad und wenig Regen. Damit ist dies auch die beste Jahreszeit für eine Reise in diese Region Thailands.

Wo kann man im Oktober nach Thailand fliegen?

Die schönsten Reiseziele für Thailand im Oktober sind die Städte und Provinzen Chiang Mai, Chiang Rai und Mae Hong Son, der Mae Hong Son Loop, Pai, Chiang Dao und angrenzende Provinzen in Nordthailand. Im Oktober befindet sich der gesamte Norden bereits im Übergang zur besten Reisezeit.

Wann nicht nach Koh Samui?

Von April bis September ist Zwischensaison auf Koh Samui. Die Temperaturen klettern auf über 30 °C und die Regentage nehmen zu. Ab April steigt die Anzahl der Regentage auf 13 Tage pro Monat, im September, wenn langsam die Regenzeit beginnt, sind es schon 19.

Wo ist das Wetter besser Phuket oder Koh Samui?

Wetter. Die wettertechnisch beste Reisezeit für Phuket ist von Dezember bis Mitte Mai mit trockenen sonnigen Tagen. Auf Koh Samui erwarten dich gute Badebedingungen mit vereinzelten Schauern von Januar bis Oktober. Auf das Jahr gesehen fällt auf Koh Samui durchschnittlich weniger Niederschlag als auf Phuket.

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Phangan?

Tagsüber herrscht auf Koh Phangan feucht-warmes Klima mit meist über 30 Grad Celsius. Wann ist die beste Reisezeit für Koh Phangan? Die meisten Sonnenstunden gibt es in den trockensten Monaten Januar bis April, dann herrscht auch die beste Reisezeit. Auf den Monat April folgt die "heiße Jahreszeit" bis Ende August.

Wo ist im Oktober die beste Reisezeit?

Die 10 besten Reiseziele im Oktober
  • Griechische Inseln.
  • Bulgarien.
  • Türkei.
  • Mallorca.
  • Fuerteventura.
  • Lanzarote.
  • Gran Canaria.
  • Costa del Sol.

Kann man im Oktober nach Vietnam?

Mai kann ziemlich heiß sein, aber die Monate März und April sind ideal, um durch Vietnam zu reisen. Die Monate Oktober und November können ebenfalls schönes Wetter haben, aber es besteht die Möglichkeit tropischer Stürme mit Donner und Regen. Eine Folge davon kann sein, dass es Überschwemmungen gibt.