Wie viel Bargeld sollte man nach Indonesien mitnehmen?

Zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2024

Bargeld und Zahlungsmittel mit einem Gegenwert über 100 Mio. IDR (ca. 6.000 EUR) müssen bei Einreise dem indonesischen Zoll gemeldet werden. Unterbliebene oder unrichtige Meldungen werden mit Geldstrafe bis zu 300 Mio.

Wie viel Geld nach Indonesien mitnehmen?

Die Ein- und Ausfuhr von Lokalwährung bis zu einem Betrag von IDR 100'000'000. - ist frei, darüber ist eine Deklaration obligatorisch. Ausländische Währungen können uneingeschränkt ein- und ausgeführt werden, ab einem Gegenwert von IDR 100'000'000. - ist eine Deklaration obligatorisch.

Sollte man Bargeld mit nach Bali nehmen?

Bei der Einreise sollten Sie nicht zu viel Bargeld (in Euro) mitnehmen. Vor Ort können Sie beinahe überall problemlos Geld (in der Währung IDR) abheben und umtauschen und die gängigen Kreditkarten (z.B. Mastercard und Maestro) werden ebenfalls in Hotels, Restaurants und Shops überall akzeptiert.

Wie viel Bargeld auf Bali?

In den letzten Jahren bewegte dieser sich meist zwischen 12.000 und 18.000 IDR pro Euro. Auch mit wenig Bargeld sollten Touristen also mit anderen Größenordnungen bei der Währung rechnen als in Europa.

Wie viel Geld abheben Bali?

Zudem gibt es an vielen ATMs in Indonesien ein Abhebe-Limit. Viele Geldautomaten spucken maximal 1.500.000 Rp aus (umgerechnet 95 Euro). Wenn du mehr Geld benötigst, kannst du einfach mehrmals hintereinander Geld abheben.

Was darf ins Handgepäck und was nicht?

Wie viel Geld pro Tag für Bali?

Wie teuer ist eine Reise nach Bali? Für einen 1-wöchigen Urlaub auf Bali im mittleren Preissegment sollten Sie mit Kosten von ca. 630 Euro pro Person (90 Euro pro Tag) exklusive Flug rechnen.

Kann man in Indonesien mit Euro bezahlen?

Gängige Zahlungsmittel in Indonesien

Ein bisschen Bargeld in Euro als Sicherheit ist jedoch durchaus sinnvoll. Dies können Reisende vor Ort sowohl in Hotels als auch in offiziellen Wechselstuben umtauschen. Informieren Sie sich in jedem Fall im Voraus über den aktuellen Wechselkurs, der stark schwanken kann.

Kann man auf Bali in Euro zahlen?

Einreise kann in EUR oder USD bezahlt werden, Ausreise nur in Rupia (150000/Person). Grundsätzlich würde ich auch immer Euro mitnehmen, Kreditkarte und Maestrokarte. Das Visum bei der Einreise wird immer mit 25 US Dollar pro Person angegeben.

Wo am besten Geld wechseln Bali?

In Bali gibt es viele Umtauschmöglichkeiten, die meisten Hotels und Geschäfte akzeptieren jedoch auch Kreditkarten. Es ist empfehlenswert, etwas Bargeld dabei zu haben, um kleinere Ausgaben zu tätigen. Wenn Sie Geld tauschen möchten, sollten Sie dies am besten bei Banken oder Wechselstuben tun.

Was darf man auf Bali nicht mitnehmen?

Die Einfuhr von Waffen, Drogen, pornografischen Schriften sowie Frischobst ist verboten. Bei der Ausreise darf man Andenken mitnehmen, jedoch ist die Ausfuhr “nationaler Kostbarkeiten” (Gegenstände mit einem geschätzten Alter von 50 Jahren und mehr) nur mit einer Exportlizenz erlaubt.

Kann man mit EC-Karte in Indonesien Geld abheben?

Du kannst sogar mit deiner EC-Karte Geld abheben, allerdings musst du hier mit hohen Gebühren rechen (bis zu 10 €). Beachte außerdem, dass in Indonesien die ATMs meist mit einem Limit pro Abhebevorgang von rund 1,5 Mio. Rupiah eingestellt sind, also etwa 96 €.

Wie viel kostet eine Cola in Bali?

Kleine Getränke wie Cola und Fanta sowie Wasser kosten ca. 3000 Rupien. Die Europäischen alkoholischen Getränke wie Wein und Schnaps hingegen sind meist sehr sehr teuer und oft sogar wesentlich teurer als in Deutschland.

Was muss ich bei der Einreise nach Indonesien beachten?

Unabhängig von der Art des Visums müssen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass mit einer Restlaufzeit von mindestens 6 Monaten ab dem Datum der Einreise nach Indonesien, ein Rückflugticket oder einen Nachweis über die Ticketbuchung sowie andere für die Einreise erforderliche Dokumente vorweisen.

Wie viel Trinkgeld Bali Taxi?

Beispiel Trinkgeld Bali:

Fahrer und Guides: ca. 50.000 IDR pro Tag (ca. 3 Euro)

Wie viel Geld auf Reise mitnehmen?

Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei der Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführte Barmittel und gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr den Kontrolleinheiten des Zolls auf Befragen mündlich angezeigt werden.

Wie viel Bargeld sollte man mit nach Bali nehmen?

Tipp: In der Öffentlichkeit nie viel Bargeld zeigen oder gar damit herumwedeln. Gerade auf Bali kann man sonst leicht zur Zielscheibe für Taschendiebstahl werden. Habe stets kleine Scheine so bis 20.000 IDR bei dir, damit kannst du kleine Beträge in Shops oder Warungs bezahlen, oder Trinkgeld geben.

Wie Geld abheben in Bali?

Geld abheben und umtauschen in Banken und Wechselstuben

Unter Vorlage deiner Kreditkarte kannst du auf Bali Bargeld auch direkt bei der Bank abheben. Travellerschecks hingegen akzeptieren nicht alle Banken. Alternativ kannst du Travellerschecks in Geldwechselstuben (Money Changer) einlösen.

Wie sagt man danke auf Bali?

Guten Tag – Selamat siang! Auf Wiedersehen – Selamat tingall! Danke – Terima kasih!

Kann man in Bali mit Karte zahlen?

Mit einer Debitkarte, umgangssprachlich auch EC-Karte, kann man auf Bali nur eingeschränkt Bargeld abheben. Maestro (von Mastercard) wird an einigen Geldautomaten unterstützt. VPay (von Visa) wird von keinem Geldautomat auf Bali akzeptiert. Besser ist es eine Visa- oder Mastercard im Portmonee zu haben.

Wo am besten Geld wechseln für Indonesien?

Indonesische Rupiah

Geldwechsel ist in allen größeren Orten in Banken und Wechselstuben möglich. Rücktausch: nur möglich, wenn eine Umtauschbescheinigung einer indonesischen Bank oder Wechselstelle vorgelegt wird.

Wer braucht ein Visum für Bali?

Ja, deutsche Staatsangehörige benötigen ein Visum für Bali bzw. Indonesien. Du kannst das Visum entweder vorab bei uns online beantragen (e-Visa On Arrival), über molina.imigrasi.go.id oder erst bei der Ankunft in Bali (Visa On Arrival). Für Aufenthalte länger als 60 Tage benötigst du das B211A Visum.

Ist es in Indonesien teuer?

Ist Indonesien teuer? Nein, Indonesien ist ein sehr günstiges Land und damit absolut Backpacker freundlich! Verpflegung und Unterkünfte sind alle sehr erschwinglich. Lediglich die Inlandsflüge können vergleichsweise teuer sein, besonders wenn man kurzfristig bucht.