Wie ist das Wetter im September Oktober in Thailand?

Zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2024

Während in Europa so langsam der Herbst anbricht, geht die Regenzeit in Thailand dem Ende zu. Die Temperaturen liegen in ganz Thailand bei 30 – 32 Grad. Das ist wahrscheinlich wärmer als die Temperaturen während einer Europa Reise. Auch die Wassertemperatur liegt selbst in Regenmonaten nie unter 27 Grad.

Ist Thailand im September zu empfehlen?

Auch die Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood zählen zu Zentralthailand. Die beste Reisezeit für Thailand ist von November bis April. Von Juni bis September kann es in der Insel-Region um Koh Chang sehr stark regnen.

Ist Oktober eine gute Reisezeit für Thailand?

Zwischen Mai und September nehmen die Regenschauer zu, doch die werden als erfrischende Abkühlung empfunden. Ideal zu besuchen während November bis April. Zwar können Sie auch für Mai und Oktober eine Reise planen, jedoch sollten Sie aber mit dem einen oder anderen Regenschauer rechnen.

Kann man im Oktober nach Thailand Reisen?

Wer den milden Herbsttemperaturen in Deutschland entfliehen will, sollte im Oktober nach Thailand reisen. Hier herrschen Temperaturen von 32 – 33 Grad und im Norden des Landes ist die Regenzeit überstanden. Die Anzahl der Regentage sinkt zum Vergleich mit denen im September.

Wann ist Thailand am teuersten?

Wann genau ist denn dort die teuerste Saison? Und wie ist das Wetter um diese Zeit dort? Kurz und bündig: Die High Peak ist von Ende November bis Ende Februar.

Thailand Reise in der Regenzeit? Wie schlimm ist das wirklich? | Thailand beste Reisezeit

In welchem Monat ist Thailand am günstigsten?

Die Monate Juni bis Oktober sind demnach die beste Reisezeit für Phuket und Khao Lak für Sparfüchse. Da rund um Ko Samui von Oktober bis Dezember viel Regen fällt, gibt es in diesem Zeitraum günstige Angebote für die Ostküste.

Wann ist es am billigsten nach Thailand zu reisen?

Die Flüge nach Thailand sind vor allem in der Nebensaison im Mai, Juni und September am günstigsten.

Wo regnet es in Thailand im Oktober am wenigsten?

Im Oktober regnet es in Thailand am wenigsten in der Region um den Golf von Thailand, insbesondere auf den Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao. Diese Gebiete erleben in dieser Zeit weniger Niederschlag als die Andamanensee-Küste und bieten somit bessere Bedingungen für Urlauber.

Was für Impfungen braucht man für Thailand?

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Dengue-Fieber, Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis empfohlen.

Wie lange Thailand Visumfrei ab Oktober?

(DE) Deutsche Staatsangehörige, deren Zweck der Reise rein touristischer Natur ist, dürfen sich bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen pro Einreise ohne Visum in Thailand aufhalten, auch bei Einreisen über Landweg.

Welche Orte in Thailand im Oktober?

Top 5 Reiseorte im Oktober in Thailand
  1. Chiang Rai. Wenn Du nach einem thailändischen Reiseziel suchst, ohne sich im Oktober mit Regengüssen auseinandersetzen zu müssen, kannst Du die nördlichen Städte besuchen. ...
  2. Chiang Mai. ...
  3. Ayutthaya. ...
  4. Bangkok. ...
  5. Phuket.

Wann regnet es in Thailand am meisten?

Von Mai bis Oktober herrscht Regenzeit in Thailands Top-Badeorten Phuket und Khao Lak: Durchschnittlich erwarten dich dann 20 Regentage im Monat, wobei es immer nur kurz regnet und schon gleich darauf die Sonne wieder scheint.

Kann man im Oktober nach Phuket?

September/Oktober geht die Regenzeit (Westmonsun) allmählich dem Ende auf Phuket zu. Ihr könnt dort - quasi in einer Art Nebensaison - einen herrlichen Urlaub verbringen und bei den Hotels vor Ort einen Super-Rabatt herausholen.

Was passiert in der Regenzeit in Thailand?

Die Regenzeit in Thailand erstreckt sich in der Regel von Mai bis Oktober, wobei die Intensität des Regens regional variieren kann. Während dieser Zeit sind kurze, aber heftige Regenschauer typisch, meist am Nachmittag oder Abend, gefolgt von Sonnenschein. Das Wetter bleibt warm, oft über 30 Grad Celsius.

Kann man im September nach Koh Samui?

Von April bis September ist Zwischensaison auf Koh Samui. Die Temperaturen klettern auf über 30 °C und die Regentage nehmen zu.

Wann ist die Hauptsaison in Thailand?

Die Jahreszeiten in Thailand

In Thailand gibt es drei Jahreszeiten. Wir unterscheiden die thailändische Sommerzeit, von März bis Ende Mai, die Regenzeit oder auch grüne Jahreszeit, zwischen Juni und Oktober sowie die kühlere Zwischenzeit in den Monaten von November bis Ende Februar/Anfang März.

Sind Deutsche in Thailand beliebt?

Deutsche Reisende sind in Thailand beliebte Gäste. In Bangkok und auf einigen der schönen Inseln lebt eine beachtliche Anzahl an deutschen Auswanderern, die sich immer besonders freuen, wenn sie sich in der Muttersprache unterhalten können.

Welche Unterlagen brauche ich für die Einreise nach Thailand?

Personaldokumente. Erforderlich ist der Reisepass, vorläufige Reisepass oder Kinderreisepass. Er muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Kann man in Thailand auch mit Euro bezahlen?

Euros werden in beinahe allen Wechselstuben akzeptiert. So haben Sie vor Ort immer genügend Bargeld bei sich. Sie können auch in kleineren Orten und in großen Hotels wechseln, wenn die Banken geschlossen sind.

Sollte man im Oktober nach Thailand reisen?

Thailand ist ein unschlagbares Reiseziel für Ihren Urlaub im Oktober. Dieser Monat ist ideal, da er den Übergang von der Regenzeit zur kühlen Jahreszeit bedeutet. Die Niederschläge nehmen ab und bringen angenehmere Wetterbedingungen.

Kann man im September nach Thailand?

Der September ist definitiv nicht der Monat mit dem schönsten Wetter in Thailand. Aber Thailand ist ein ganzjähriges Reiseziel, dass du im September deutlich günstiger und deutlich weniger stark besucht als zur besten Reisezeit in Thailand bereisen kannst.

Wann ist es in Thailand am billigsten?

Daher sagt man, dass die beste Reisezeit für eine Thailand Reise die besten Bedingungen bietet. Die günstigsten Monate für Thailand sind der Mai, Juni und September. Ab Juni bis Oktober ist in Thailand Regenzeit. Dann musst du mit kurzen, aber heftigen Schauern rechnen.

Wie lange dauert ein Direktflug nach Thailand?

Wie lange fliegt man von Frankfurt nach Bangkok? Die Flugzeit von Frankfurt nach Bangkok beträgt auf einem Nonstopflug 11 Stunden. Die Flugdauer für den Rückflug liegt bei 12,5 Stunden.