Werden Flüge günstiger Je später man bucht?

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

Wenn ihr einen Flug buchen wollt, spielt der Zeitpunkt eine wichtige Rolle. Dabei gilt: man soll weder zu früh noch zu spät buchen. Die gängige Meinung vieler Experten und meine Erfahrung zeigen, dass Buchungen rund sieben Wochen vor dem Flug im Schnitt den günstigsten Preis im Zeitverlauf aufweisen.

Werden Flüge immer teurer Je später man bucht?

Wer lange nach Flügen sucht, bekommt am Ende oft einen teureren Preis angezeigt als anfangs. Das liegt an sogenannten Cookies, die Daten auf der Festplatte der Kunden abspeichern. Sie signalisieren der Buchungsseite, dass der User großes Interesse hat - und treiben die Preise in die Höhe.

Wann werden Flugpreise wieder günstiger?

Statistisch gesehen sind Flüge zu Jahresbeginn am günstigsten. Vermeiden solltet ihr Flugbuchungen im Mai und Juni, denn das sind die teuersten Monate. Wenn ihr Langstreckenflüge buchen wollt, solltet ihr das im November, Dezember oder Jänner tun.

Werden Flüge kurz vorher günstiger?

Hier hängt die Antwort maßgeblich von der jeweiligen Flugstrecke ab. Während viele Kurz- und Mittelstrecken etwa 3 bis 9 Wochen vor Abflug im Durchschnitt am billigsten sind, findet man beispielsweise für Transatlantikflüge meist schon etwas früher, nämlich 7 bis 16 Wochen vor Abflug, die besten Schnäppchen.

Wann ändern Fluglinien ihre Preise?

Fluggesellschaften passen ihre Preise flexibel an Angebot und Nachfrage an. Der optimale Zeitpunkt hängt von der Entfernung zum Flugziel ab. Doch generell gilt: Du solltest weder zu lange im Voraus noch zu spontan buchen. Es ist teuer, in der Saison, zu Ferien- und zu Stoßzeiten zu fliegen.

Ich gehe zum Flughafen und suche die billigste Reise

Wann ist die beste Uhrzeit um Flüge zu buchen?

Die beste Tageszeit für die Buchung eines Fluges ist 13 Uhr; Die schlimmste Zeit des Tages, einen Flug zu buchen, ist 5 Uhr morgens; Die Buchung in der Nacht ist etwas günstiger als bei Tageslicht.

Welcher Tag ist am günstigsten um Flüge zu buchen?

Dann ist es ratsam, diesen am Montag oder Mittwoch zu buchen. Vermeiden Sie besser den Donnerstag, denn dort sind Tickets für Flüge zu europäischen Zielen meist am teuersten. Buchen Sie zwischen 47 und 55 Tagen vor Abflug, dann sind Sie im Durchschnitt am günstigsten.

Welcher Wochentag ist am günstigen zu buchen?

An welchem Wochentag sind Flüge am günstigsten? Hier gehen die Meinungen auseinander: Viele Reisende sehen Dienstag als den besten Tag, um Flüge zu buchen. Laut Idealo sind Flüge am Dienstag, Mittwoch und Samstag am günstigsten. Andere Studien haben ergeben, dass Flugtickets am Freitag besonders preiswert sind.

Ist es billiger Hin und Rückflug getrennt zu buchen?

Hin- und Rückflug separat

Noch besser: Sie können oftmals Hinflug und Rückflug separat buchen, auch dies ist ein Verdienst der Billigflieger. Waren früher One-Way-Flüge exorbitant teuer, so ist es heute auf einmal möglich, auch Einzelstrecken zu buchen.

Wann Flüge buchen Kurzstrecke?

Bei Kurzstrecken-Reisen lohnt es sich den Reiseportalen zufolge, die Flüge rund acht bis zehn Wochen im Voraus zu buchen.

Ist es günstiger nachts Flüge zu buchen?

Vorteil: Flüge, die in der Nacht oder am frühen Morgen starten, sind oft günstiger. Grund: Weniger Passagiere bevorzugen diese Zeiten, was die Nachfrage senkt.

Wie komme ich an billige Flüge?

Günstige Flüge finden: Mit 7 Tipps beim Buchen sparen
  1. Nutzen Sie nicht nur Flugsuchmaschinen. ...
  2. Buchen Sie möglichst früh, setzen Sie nicht auf Last-Minute. ...
  3. Seien Sie so flexibel wie möglich. ...
  4. Fliegen Sie nicht zur Hauptreisezeit. ...
  5. Nutzen Sie Zwischenstopps und Gabelflüge. ...
  6. Löschen Sie vor der Buchung Ihren Cache.

Wann ist es am teuersten Flüge zu buchen?

Im Dezember sind Flüge im Durchschitt am günstigsten, während sie im Mai im Durchschnitt am teuersten sind. Bis zu 35% kann man bei Flugbuchungen innerhalb Deutschlands sparen, wenn man im November bucht.

Warum ändern sich Flugpreise so schnell?

Mit dem sogenannten Dynamic Pricing reagieren Reise-/Buchungsportale in Echtzeit auf die aktuelle Nachfrage und die Situation am Markt. Die Preise für Hotels oder Flüge werden automatisch durch Algorithmen erstellt, sodass sie innerhalb kürzester Zeit stark schwanken können.

Wie stark schwanken Flugpreise?

Laut der jährlichen Flugpreis-Studie von CheapAir „ändert sich der Preis für einen Flug im Durchschnitt alle 4,5 Tage und bei jeder Änderung steigt oder sinkt der Preis im Schnitt um 33 US-Dollar“. Das bedeutet, dass bei der Flugbuchung das richtige Timing im Vordergrund steht.

Wie viele Monate vorher sind Flüge am günstigsten?

Für Inlandsflüge ist der Dezember der günstigste Monat, um Flüge zu buchen (Ø 138€). Für Europaflüge ist ebenfalls der Dezember der beste Monat, um günstige Flüge zu buchen (Ø 190€). Für Langstreckenflüge wiederum ist der August der Monat, an dem Sie die größte Chance haben, günstige Flüge zu buchen (Ø 441€).

Wann ist es am billigsten Flugtickets zu buchen?

Statistisch gesehen sind Flüge zu Jahresbeginn am günstigsten. Vermeiden solltet ihr Flugbuchungen im Mai und Juni, denn das sind die teuersten Monate. Wenn ihr Langstreckenflüge buchen wollt, solltet ihr das im November, Dezember oder Jänner tun.

Werden Flüge kurz vor knapp billiger?

Wer darauf baut, kurz vor knapp einen billigen Flug zu ergattern, der verkalkuliert sich in den meisten Fällen. Buchungen in letzter Minute sind nicht billiger, sondern fast immer teurer. Es empfiehlt sich also, rechtzeitig die Tickets zu kaufen.

Sind Flüge über das Reisebüro teurer?

Pauschalreisen haben im Reisebüro exakt den gleichen Preis wie bei Internetportalen. Auch die Buchung eines Nur-Fluges ist keineswegs im Reisebüro teurer.

Welchen Wochentag sollte man Flüge buchen?

Demnach ist der Sonntag der beste Wochentag, um ein Flugticket zu kaufen. "Reisende, die sonntags statt freitags buchen, können im Schnitt 20 Prozent sparen", heißt es in der Mitteilung zum Report. Auch wann Reisende in den Urlaub starten, kann sich auf den Flugpreis auswirken.

Ist Flüge buchen am Wochenende teurer?

Die Flugpreise hängen oft davoon ab, an welchem Tag und zu welcher Zeit Sie diese buchen. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, Tickets am Wochenende zu buchen, da unter der Woche viele Business-Flüge von Firmen gebucht werden und dadurch die Preise höher sind.

Wann ist der beste Zeitpunkt um zu buchen?

Die günstigsten Flüge erhalten Sie, wenn Sie am Wochenende buchen. Sonntag ist dabei deutlich der günstigste Wochentag. So können Sie hier bis zu 30 Prozent des durchschnittlichen Preises einsparen.

Wie kommt man an billige Flüge?

Für Flüge innerhalb Europas ist der Montag der günstigste Rückflugtag. Erfahrungsgemäß ist dann der Sonntag am teuersten. Kommst du aber von einer Fernreise zurück, ist oft der Sonntag am günstigsten. Daher gilt: Nimm dir die Zeit und prüfe genau, was die Flüge auch 1-2 Tage früher oder später kosten.

Warum sind die Flüge bei Opodo so billig?

Warum sind Flugtickets bei Opodo am günstigsten? Opodo bietet die niedrigsten Flugpreise dank seiner innovativen Technik und der großen Auswahl an Flügen von über 665 Fluggesellschaften. Wenn Sie sich für eine Opodo-Prime-Mitgliedschaft melden, erhalten Sie Zugang zu zusätzlichen Rabatten.

Wann ist es am günstigsten Reisen zu buchen?

Wer richtig sparen will, sollte neun bis spätestens zwei Monate vor Reisebeginn seinen Urlaub buchen. Dann winken Frühbucherrabatte von bis zu 30 Prozent. Außerhalb der Hauptsaison zu reisen, ist immer deutlich günstiger.