Kann man in Thailand auch mit Euro bezahlen?

Zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2024

Viele der großen Warenhäuser haben einen Automaten, ansonsten bestimmte Banken, große Bahnhöfe und Flughäfen. Es kann praktisch sein, einen Betrag an Euros mitzunehmen – für den Fall, dass die Geldautomaten unverhofft eine Störung haben. Euros werden in beinahe allen Wechselstuben akzeptiert.

Wie zahlt man als Tourist in Thailand?

Kreditkarten sind als bargeldloses Zahlungsmittel in touristischen Gegenden verbreitet. Die Girocard (Debitkarte) kann an Geldautomaten eingesetzt werden. Bargeld wird für kleine und große Beträge häufig zur Zahlung genutzt.

Sollte man Bargeld mit nach Thailand nehmen?

Einfuhr und Ausfuhr der Fremdwährungen von und nach Thailand

Ab sofort muss jeder, der eine Summe von 20.000 US Dollar oder einem Betrag in anderer Währung in derselben Höhe nach Thailand einführt oder aus Thailand ausführt, diesen Fremdwährungsbetrag beim Zollpersonal eines thailändischen Zollamts deklarieren.

Wo tausche ich am besten Euro in Baht?

Wo gibt es den besten Wechselkurs für Euro/THB in Thailand?
  • Banken. Banken sind in der Regel eine zuverlässige und sichere Wahl für den Währungsumtausch. ...
  • Wechselstuben. Wechselstuben findest du überall in Thailand, insbesondere in touristischen Gebieten. ...
  • Automaten. ...
  • Märkte und Straßenhändler. ...
  • Online-Wechselbörsen.

Kann ich mit meiner EC Karte in Thailand bezahlen?

Mittlerweile bieten die meisten Shops, Cafés und andere Dienstleister sogar kontaktlose Zahlungen an. Das bedeutet, dass du nicht nur mit deiner EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen kannst, sondern sogar mit Google Pay oder Apple Pay.

Wie und wo kann man in THAILAND Geld wechseln | Vermeiden Sie diese Fehler und verdienen Sie me...

Wie bezahlt man in Thailand im Restaurant?

Dabei gilt die Regel: „Cash ist King“. Überall kannst du mit Bargeld bezahlen und häufig ist dies auch die einzige Möglichkeit, deine Rechnung zu begleichen. Kartenzahlungen oder Apple und Google Pay werden vorwiegend in großen Geschäften und Restaurants akzeptiert.

Was ist besser in Thailand Geld wechseln oder abheben?

Wie bereits erwähnt, ist es besser, in Thailand Geld abzuheben, als Geld in Wechselstuben umzutauschen. Zwar kosten Abhebungen an thailändischen Geldautomaten Gebühren, jedoch bieten sie meistens das beste Angebot für den Wechselkurs – vorausgesetzt du wählst für die Berechnung immer die Landeswährung Baht aus.

Wie viel Trinkgeld gibt man in Thailand?

Reiseleiter/Lokaler Guide: Als Orientierungshilfe schlagen wir den Betrag von 2.5-3 Euro (circa 100 THB) pro Tag und pro Person vor. Busfahrer: Betrag von 1,5 Euro (circa 50-100 THB) pro Tag und pro Person. Hotelpersonal (Kofferträger/Zimmerservice): Betrag von 0.5-1 Euro (circa 20-40 THB) pro Dienstleistung.

Wie viel Gebühr bei ATM Automat?

Wie hoch die Kosten sind, können Sie dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank entnehmen. Für das Abheben mit der Girokarte (früher EC-Karte) fallen in der Regel zwischen 3 und 10 Euro an. Bei Kreditkarten (Visa oder Mastercard) sind es meist 2 bis 4 Prozent des abgehobenen Betrags.

Sind Deutsche in Thailand beliebt?

Deutsche Reisende sind in Thailand beliebte Gäste. In Bangkok und auf einigen der schönen Inseln lebt eine beachtliche Anzahl an deutschen Auswanderern, die sich immer besonders freuen, wenn sie sich in der Muttersprache unterhalten können.

Welche Orte in Thailand vermeiden?

Von Reisen in die Provinzen Pattani, Yala, Narathiwat und Songkhla wird abgeraten. In der Provinz Satun ist erhöhte Vorsicht geboten. Informieren Sie sich vor und während der Reise in den Medien und bei den lokalen Behörden über die aktuelle Situation.

Was darf man nicht in Thailand tun?

Es darf keine andere Sprache als Thai durch ein Mikro gesprochen werden. Mehr als 120 Spielkarten zu besitzen ist strafbar – wegen Verdachts auf illegales Glücksspiel. Du darfst nicht mit nacktem Oberkörper fahren. Es ist verboten, E Zigaretten zu rauchen oder auch nur dabeizuhaben.

Was muss man unbedingt in Thailand kaufen?

Einkaufen in Thailand
  • Blumen. Die farbenfrohen thailändischen Städte werden von den zahlreichen Blumenmärkten geprägt. ...
  • Elektronik. In Thailand kann man sehr gut Elektronik wie Foto- und Videokameras, Telefone und Computer kaufen. ...
  • Gastronomie. ...
  • Kleidung. ...
  • Kunsthandwerk. ...
  • Schmuck. ...
  • Seide. ...
  • Souvenirs.

Was ist in Thailand besonders günstig?

Besonders günstige Käufe, die man in Thailand tätigen kann, sind Kleidung: sowohl fertige Ware für Damen und den Herren, als auch Maßgeschneidertes. Es gibt auch eine große Auswahl an Accessoires, speziell bei Lederwaren, welche ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet.

Kann man in Thailand kostenlos Geld abheben?

Einige Banken in Deutschland ermöglichen jedoch kostenfreies Geldabheben in Thailand mit einer Reise-Kreditkarte, wie die Deutschland-Kreditkarte Classic. Daher ist es wichtig, im Voraus die Konditionen und Gebühren zu prüfen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Wie viel Trinkgeld bei Thaimassage?

Wenn du also mit deiner Massage zufrieden bist, dann gib gern ein entsprechendes Trinkgeld. Ähnlich wie in Restaurants sind 10% bis 15% der Rechnungssumme üblich. Das sind bei kürzeren Massagen also rund zwei bis drei Euro oder fünf Euro bei einer längeren Massage.

Wie viel verdient ein durchschnittlicher Thailänder?

Das durchschnittliche Monatsgehalt in Thailand liegt bei rund 500 €. Somit können Sie von einem deutlich niedrigeren Lohnniveau ausgehen, als in Deutschland. Das durchschnittliche Gehalt in der Bundesrepublik liegt bei etwa 3.600 € pro Monat.

Wie viel Bargeld sollte man mit nach Thailand nehmen?

Reisende müssen bei Einreise in die EU oder Ausreise aus der EU gemäß Artikel 3 Absatz 1 VO (EG) Nr. 1889/2005 i.V.m. § 12a Absatz 1 i.V.m. § 1 Absatz 4 Zollverwaltungsgesetz (ZollVG) mitgeführte Barmittel in Höhe von 10.000 Euro oder mehr bzw. bei anderen Währungen (z.

Sind 100 Baht viel?

Die Währung in Thailand ist der Thai Baht. 100 Thai Baht sind etwa 2,71 Euro und ca. 2,64 CHF (Mai 2023), aber das verändert sich natürlich ständig.

Was kann man in Thailand bedenkenlos Essen?

Daher: Frisches Obst kannst Du in Thailand bedenkenlos essen, wenn Du es vorher gut wäschst (machst Du hier ja wahrscheinlich auch). Gekochtes und gebratenes Gemüse kannst Du ebenfalls bedenkenlos verzehren. Bei rohem Gemüse wäre ich persönlich vorsichtig. Sollte zumindest ebenfalls vorher gut gewaschen werden.

Was kostet einmal Essen gehen in Thailand?

Je nach Destination wo Sie sich befinden kostet die lokalen einfachen Gerichte in einfachen Restaurants zwischen 60 und 180 Baht was ca. 1,50 bis 5 Euro sind. In den typischen Touristenrestaurants kostet ein Abendessen auch gut zwischen 10 und 20 Euro.

Wo wechselt man am besten Geld für Thailand?

Geldwechsel in Thailand: Die erste Wechselmöglichkeit hat man an den großen Flughäfen in Bangkok, Phuket oder Chiang Mai. Hier gibt es sowohl lizensierte Wechselstuben als auch ATM-Geldautomaten im Flughafengebäude. Beim Bargeld-Wechsel kann man nur an den Wechselstuben (und in Banken und Hotels) die Währung tauschen.