Wanderung auf den Guglzipf in Berndorf

Wenn man in der Nähe wohnt, ist eine Wanderung auf den Guglzipf in Berndorf schon fast ein Muss! Aber auch für Urlauber oder etwas weiter entfernt Wohnende lohnt sich der Aufstieg. Der Waldlehrpfad ist angenehm zu gehen und die Wanderung hat eine sehr angenehme Länge. Und obendrein wird man noch mit einer wunderschönen Aussicht belohnt!

Zahlen & Fakten

  • einfache Wanderung
  • Berndorf – Guglzipf – Berndorf
  • Gesamtdauer der Tour: ca. 1 Stunde 10 Minuten (ca. 45 Min. für den Aufstieg und 25 Min. für den Abstieg)
  • Distanz: 3,28 km
  • Höhenmeter: 150
  • Einkehrmöglichkeiten am Weg: Waldhütte Guglzipf

Ausgangspunkt

Bahnhofstraße 10
2560 Berndorf

Tipp: Wenn du am Ende der Bahnhofstraße rechts in die Spielstraße einbiegst, gibt es dort ein paar Parkplätze.

Der Aufstieg

Ich starte meine heutige Wanderung am Ende der Bahnhofstraße, wo der Fußweg beginnt. Auf der linken Seite befinden sich die Bahngleise. Kurz nach Beginn des Fußweges sehe ich schon den Torbogen des Waldlehrpfades. Hier entdecke ich auch eine weiß-rot-weiße Markierung, der ich bis zum Guglzipf folge.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald
Waldlehrpfad zum Guglzipf

 

Der Waldweg beginnt gleich bergauf, es ist aber schön schattig. Nach ein paar Minuten erreiche ich ein Denkmal von Hermann Krupp. Sein Sohn Arthur Krupp ließ 1910 dieses Denkmal zu Ehren des großen Gönners Berndorfs errichten.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald Denkmal
Hermann Krupp Denkmal

 

Beim Denkmal genieße ich bereits die schöne Aussicht auf die Triesting, Berndorf und die umliegenden Hügel. Der Weg verläuft weiterhin bergauf und ist vom Denkmal aus nicht zu verfehlen.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Aussicht
Die Aussicht ist bereits hier wunderschön

 

Nach ungefähr 20 Minuten Gehzeit lichtet sich der Wald etwas und der Weg wird flacher. Ich genieße die Natur um mich herum und entdecke am Wegesrand sogar ein paar Walderdbeeren.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald
Wunderbare Natur

Nach einiger Zeit erreiche ich eine Schotterstraße, die ich überquere, um danach auf dem Waldweg weiterzugehen. Auch hier gibt es wieder weiß-rot-weiße Markierungen.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald
Der schmale Waldweg ist hier leicht zu finden

 

Kurz darauf komme ich zu einer Abzweigung. Ich folge hier dem Pfeil und der weiß-rot-weißen Markierung. Von hier aus sehe ich vorne schon das nächste Informationsschild des Waldlehrpfades. Der Weg verläuft nun fast ganz flach.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald
Hier geht’s weiter

 

Bei der nächsten Kreuzung mit dem Schotterweg gehe ich geradeaus weiter und folge weiterhin der weiß-rot-weißen Markierung. Kurz darauf entdecke ich vor mir hinter den Bäumen schon die Aussichtswarte.

Die letzten Meter gehen wieder bergauf, danach habe ich den Guglzipf auf 473 m Seehöhe erreicht. Auf der linken Seite entdecke ich ein Fußballfeld, das ich mir später noch genauer ansehen möchte.

Gut zu wissen: Bis zum Guglzipf bin ich ca. 45 Minuten hinauf gegangen.

Am Guglzipf angekommen, gehe ich gleich auf die Jubiläumswarte hinauf. Ich genieße die wunderschöne Aussicht und mache ein paar Fotos.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Aussicht Jubiläumswarte Aussichtswarte
Die Jubiläumswarte am Guglzipf

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Aussicht
Wunderschöne Aussicht auf Berndorf

 

Gut zu wissen: Rechts neben der Eingangstür gibt es einen Türöffner. Mit diesem Türöffner sollte man tagsüber täglich in die Warte hinein kommen. Bei Einbruch der Dunkelheit wird die Warte verschlossen.

 

Guglzipf Berndorf Wandern Natur Wald
Der weitläufige Platz am Guglzipf

 

Nach einem guten Mittagessen in der Waldhütte Guglzipf mache ich mich auf den Rückweg.

Bevor ich links zur weiß-rot-weißen Markierung abbiege, sehe ich mir geradeaus noch den Fußballplatz an. Dieser ist sehr schön und gepflegt und daneben gibt es ein paar Bänke und Tische.

Der Rückweg

Zurück geht es wieder den selben Weg, den ich für den Aufstieg genommen habe. Einfach immer der weiß-rot-weißen Markierung folgen.

Gut zu wissen: Für den Abstieg habe ich ca. 25 Minuten gebraucht.

Fazit

Die Wanderung zum Guglzipf in Berndorf hat eine angenehme Länge und von der Jubiläumswarte hat man eine herrliche Aussicht auf die Umgebung.

Karte und Höhenprofil

Fotogalerie

Und hier gibt es noch mehr Fotos von dieser Wanderung:

Fotogalerie Guglzipf

Warst du schon einmal am Guglzipf? Wie gefällt es dir dort? Oder hast du vielleicht Tipps für Wanderungen in dieser Gegend? Dann hinterlasse doch hier ein Kommentar, ich freue mich immer über Feedback!

Jasmin 

Bleib' auf dem Laufenden und abonniere den Newsletter!

3 Gedanken zu “Wanderung auf den Guglzipf in Berndorf

Schreibe einen Kommentar