Buchvorstellung: Osho – Mut

In Osho’s Mut werden wir dazu aufgefordert, uns von unseren Ängsten zu befreien und ein mutigeres Leben zu führen.

 

Sprich nicht von Unsicherheit, nenne es Freiheit

Ich hatte den Namen Osho schon früher einmal irgendwo gehört, dachte aber immer, dass das sicher ein viel zu spiritueller Typ für mich wäre und ich mit seinen Büchern sicher nichts anfangen könnte.

Als ich dann eines Tages auf dem Reiseblog Planet Backpack Osho’s Namen las, wurde meine Neugier geweckt und ich bestellte das Buch Liebe, Freiheit, Alleinsein.

Mut ist mittlerweile das zweite Buch, das ich von Osho gelesen habe. Und weil ich von diesem Buch so begeistert bin, möchte ich es dir heute vorstellen.

Über Osho

Osho war ein indischer Philosoph und spiritueller Lehrer und ist bekannt für seine radikalen und unkonventionellen Ansichten. Die Bücher wurden nicht von ihm geschrieben, sondern sind eine Sammlung seiner vielen Vorträge, die er oft spontan gehalten hat. Es gibt einige Bücher zu verschiedenen Themen wie Reife, Freude, Kreativität, Intimität usw..

Zum Inhalt des Buches

Osho erklärt in diesem Buch, was es für ihn bedeutet, ein mutiges und freies Leben zu führen. Er geht auf verschiedene Ängste ein und bietet dem Leser einen Blick hinter die Kulissen der Gesellschaft.In diesem Buch geht es neben Mut und Ängsten auch um die Geburt, die Liebe, das Leben allgemein und auch um den Tod.

Osho ruft dazu auf, nicht nach den Regeln zu leben, die einem von Außen auferlegt werden. Er möchte, dass wir mehr zu uns und unserer inneren Stimme zurückfinden und dass wir uns nicht zu sehr von der Gesellschaft beeinflussen lassen.

Seine Theorien und Erklärungen werden mit einigen, zum Teil sehr aufheiternden, Geschichten aufgelockert. Am Ende des Buches gibt es noch einige Kapitel mit verschiedenen Meditationen gegen Ängste.

 

Du kannst nicht aufrichtig sein, wenn du nicht mutig bist.
Du kannst nicht liebevoll sein, wenn du nicht mutig bist.
Du kannst nicht vertrauen, wenn du nicht mutig bist.
Du kannst die Wirklichkeit nicht erkunden, wenn du nicht mutig bist.
Deshalb ist Mut das Wichtigste.
Alles andere folgt von selbst.

 

Meine Meinung zu diesem Buch

Ich war auch von diesem Buch von Osho sehr begeistert. Es erstaunte mich zu lesen, wie aktuell die meisten Themen auch heute noch sind (z.B. Kriege). Viele seiner Ansichten sind sehr radikal, aber dadurch lernt man neue Blickwinkel kennen und kann verschiedene Verhaltensweisen oder Glaubenssätze in seinem eigenen Leben (oder Umfeld) hinterfragen.

Als ich das Buch gelesen habe, dachte ich mir öfters, dass jeder Mensch auf dieser Welt dieses Buch einmal lesen sollte. In vielen Sätzen habe ich mich bestätigt gefühlt, seinen Ansichten zugestimmt und an anderen Stellen war ich überrascht.

Ich möchte noch erwähnen, dass ich nicht mit allen Ansichten von Osho übereinstimme. Es ist aber trotzdem sehr angenehm, seine Bücher zu lesen, weil sie den eigenen Horizont erweitern und zum Nachdenken anregen.

Hier kannst du das Buch bestellen:

Osho – Mut. Lebe wild und gefährlich

Und hier findest du noch mehr Informationen über Osho:

Osho’s offizielle Webseite

Osho auf Wikipedia

Kennst du das Buch Mut von Osho oder andere Bücher von ihm? Wenn du schon etwas von ihm gelesen hast, dann erzähl‘ uns doch in den Kommentaren, welches Buch du von ihm kennst und welche Meinung du über Osho hast.

Jasmin

Bleib' auf dem Laufenden und abonniere den Newsletter!

Schreibe einen Kommentar